• Identifizierungssichere Aufnahme aller installierten Geräte bis zum jeweiligen Vertragsende.
  • Adressierung und Nachverfolgung der ausgedruckten Aufträge. Erfassung aller Veränderungen einschließlich historischer Dokumentation.
  • Bei geeigneter gerätetechnischer Ausstattung besteht optional die Möglichkeit zur Verbrauchsanalyse inklusive grafischer Darstellung (s. EU- Endenergieeffizienz-Richtlinie, Amtsblatt der Europäischen Union vom 27.04.2006, Artikel 13 (2) und (3) und Begründung der Verordnung zur Änderung der Verordnung über Heizkostenabrechnung, Seite 14 zu Buchstabe b)

  • EU- Endenergieeffizienz-Richtlinie
  • Änderung der Verordnung über Heizkostenabrechnung